ImpressumDatenschutzerklärung
Skaterin

Sucker Punch Rollerderby Nürnberg

Wir sind Sucker Punch Rollerderby aus Nürnberg,
erstes Rollerderby-Team im wunderschönen Frankenland.
Gegründet haben wir uns 2013 und haben zu Beginn lange im Freien, auf dem AEG Gelände und in Parkhäusern, geübt. Wir sind Mitglied im BRIV (Bayerischer Rollsport- und Inline-Verband) und ein bunt gemischter Haufen zwischen 20 und 50 Jahren.

Wir leben von Selbstorganisation und Zusammenarbeit als Team und das auch außerhalb des Trainings, das bedeutet: Die Trainer*innen kommen selbst aus dem Kader, wir organisieren Wettkämpfe, entwerfen Team-Shirts, beteiligen uns an Veranstaltungen uvm. - Jede*r1 von uns hat als Teil des Teams auch eine Aufgabe. Bei uns ist jede*r willkommen. Größe, Geschlecht, Figur und Beruf spielt bei uns alles keine Rolle – Wir machen euch alle spielbereit! Außer das Alter, ihr müsst mindestens 16 Jahre alt sein aber nach oben ist kein Limit gesetzt. Nur auf das Alter müssen wir achten, denn ihr müsst mindestens 16 Jahre alt sein, um bei uns mitzutrainieren aber nach oben ist kein Limit gesetzt. Jede*r darf bei uns sein wer sie*er ist oder sich neu finden. Roller Derby schafft starken Zusammenhalt, egal wie unterschiedlich man ist. Wir möchten für jede*n, die*der mit uns spielt oder Spiele besucht, eine angenehme Atmosphäre schaffen.
Wir stehen zusammen gegen Rassismus, Homo- und Transfeindlichkeit, Sexismus, Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit oder sonst eine Ideologie der Ungleichwertigkeit.

Was ist Roller Derby überhaupt?
ROLLERDERBY ist ein rasanter Vollkontaktsport auf Rollschuhen und eine von Frauen* dominierte Teamsportart, die seit 2006 auch in Deutschland vertreten ist. Die Sportart selbst entstand in den 30er Jahren in den USA. Die heutige Form in der ROLLERDERBY, seit 2001, gespielt wird entstand unter anderem aus der Riot-Grrrl-Bewegung der 90er.
Das Spielfeld ist ein ovaler Rundkurs, auf dem zwei Teams gegeneinander antreten.


Jedes Team besteht aus 15 Spieler*innen, von denen jeweils pro Runde fünf Personen gleichzeitig eingesetzt werden. Je eine Person ist die Punktemacher*in (Jammer*in), deren Aufgabe es ist, durch das Überrunden gegnerischer Spieler*innen Punkte zu erzielen. Die restlichen vier Spieler*innen des Teams haben als sogenannte Blocker*innen die Aufgabe, sowohl die eigenen Punktemacher*in in ihrer Aufgabe zu unterstützen, als auch die gegnerische Jammer*in am Durchkommen zu hindern.

Was ist mit Männern*?
Auch wenn du dich als Mann identifizierst darfst du gerne bei uns mittrainieren. Es gibt mittlerweile auch Männer*- und gemischte Teams (z.B. South Germany Mens Roller Derby), wodurch sich auch hier Spielmöglichkeiten ergeben.

Klingt alles cool aber Vollkontakt liegt dir nicht?
Auch kein Problem! Wir sind immer auf der Suche nach Skating- und Non-Skating-Officials, so heißen bei uns alle, die nötig sind ein Spiel auszurichten aber nicht selber spielen. Sie unterstützen uns durch ihre Regelkundigkeit beim Training und haben wichtige Funktionen beim Ausrichten von Spielen: Dort achten sie auf die Durchsetzung vom Regelwerk. Das ist bei unserem oft turbulenten Vollkontaktsport auch sehr wichtig. Insgesamt haben wir bei jedem Spiel gerne sieben Schiedrichter*innen auf Skates, das sind dann unsere Skating-Officials, und nochmal bis zu 14 ohne Skates (Non-Skating-Officials). Und die sind auch nötigt, damit alles glatt läuft.

Wir freuen uns beim Post SV ein neues Zuhause gefunden zu haben und heißen euch alle herzlich Willkommen bei uns mal zum Schnuppertraining oder als Fan bei Spielen vorbeizuschauen!


Presse / Media über uns:
Team
#0815
Vorschaubild Nicinator
#13
Vorschaubild Kali Chaos
#24
Vorschaubild Babsi Boing Boing
#27
Vorschaubild Rumpelhorst
#42
Vorschaubild Boxhamster
#64
Vorschaubild Gargoyle at Night
#79
Vorschaubild Cruella de Thrill
#86
Vorschaubild Phoenix
#161
Vorschaubild Bloody Terry
#187
Vorschaubild Riot Hippie
#910
Vorschaubild Baltic Fire
#999
Vorschaubild Beetlejules
Layoutbild Skater Frame Bild Nicinator
#0815Nicinator Es war einfach Liebe auf den ersten Blick! Der perfekte Ausgleich zur Arbeit und Familie...
Layoutbild Skater Frame Bild Kali Chaos
#13Kali Chaos Weil’s perfekt ist um sich richtig auszupowern und das ganze Drumherum einfach süchtig macht.
Layoutbild Skater Frame Bild Babsi Boing Boing
#24Babsi Boing Boing Rollerderby ist ein super Teamsport zum Auspowern und als Ausgleich zur Arbeit, zudem Aggressionsabbau pur!
Layoutbild Skater Frame Bild Rumpelhorst
#27Rumpelhorst Roller Derby keeps pushing me to my limits - physically and psychologically. Its a great feeling to exceed these limits, for myself and for the team. The whole community is just a great bunch of people. I'm thankful and proud!
Layoutbild Skater Frame Bild Boxhamster
#42Boxhamster Der Sport, die Leute, das Drumherum... geile Scheiße!!
Layoutbild Skater Frame Bild Gargoyle at Night
#64Gargoyle at Night I searched for a sport to get in shape, now I get in shape to play roller derby...
Layoutbild Skater Frame Bild Cruella de Thrill
#79Cruella de Thrill Roller Derby is like a big (crazy) family and that's where I found out how much willpower and strength I've got in me. I love to be a part of it.
Layoutbild Skater Frame Bild Phoenix
#86Phoenix Für mich ist Rollerderby der perfekte Ausgleich zu meinem Job in dem ich immer freundlich und korrekt sein muss. Im derby muss ich nicht nett sein, und kann mal die Sau raus lassen.
Layoutbild Skater Frame Bild Bloody Terry
#161Bloody Terry Rollerderby shows how strong women can be... and hitting people makes it a lot of fun!
Layoutbild Skater Frame Bild Riot Hippie
#187Riot Hippie It's the best combination: skating and hitting asses :D
Layoutbild Skater Frame Bild Baltic Fire
#910Baltic Fire Als ich über Roller Derby erfahren hab, war ich sofort in diese leidenschaftliche Sportart verliebt und wollte unbedingt mitmachen. Bei Roller Derby kann ich mich auspowern und gleichzeitig neue Energie tanken, außerdem ist es ein fabelhaftes Gefühl zusammen mit dem Team auf dem Track zu stehen.
Layoutbild Skater Frame Bild Beetlejules
#999Beetlejules Weil es die einzige Sportart ist, die mir wirklich Spaß macht und die zu mir passt.
Termine
Hier findest du Termine von Bouts, Scrimmages, Events, etc.:

Sucker Punch Roller Disko
- ACHTUNG KEIN ROLLSCHUHVERLEIH – INLINER UND ROLLSTÜHLE ABER ERLAUBT -

Die zweite Auflage der Sucker Punch Rollerdisko bahnt sich an. Wer Lust hat, unter der größten Spiegelkugel der Welt* seine neuesten Rollerdancemoves auszupacken, sollte sich das nicht entgehen lassen!

Mit Tunes von
DJ Brisk (80ies Disko total)
Diskobadger (Disko! Disko! Disko!)
DJ Flake (Queen of Disko Remix)

*might or might not be true

Sucker Punch Rollerderby im Internetz:
https://www.facebook.com/RollerDerbyNuernberg
https://www.instagram.com/suckerpunch.rollerderby/
http://rollerderby-nuernberg.de/


Sucker Punch Roller Derby ist eine Gruppierung des Post SV Nürnberg
https://post-sv.de/

Aktuelle Hygienehinweise und Einlassregeln unter: z-bau.com/corona-faqs/
Präsentiert von Sucker Punch Roller Derby - Abteilung des Post SV Nürnberg
Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik
16+
Mitmachen
WIR SUCHEN DICH! - SKATER*IN oder SCHIEDSRICHTER*IN! Egal welche Vorkenntnisse du mitbringst oder ob du dick oder dünn bist, im Roller Derby findet jede*r ihren/seinen Platz. Wichtig ist, dass du mindestens 16 Jahre alt, unerschrocken und nicht allzu zimperlich bist. Blaue Flecken gehören schließlich dazu und werden oft mit Stolz getragen. Außerdem sind uns Teamfähigkeit und Engagement sehr wichtig. Männer sind bei uns natürlich auch willkommen – als Trainer, Schiedsrichter und Helfer auf acht Rollen oder als Skater.

Ohne helfende Schiedsrichter*innen und Punktezähler*innen ist ein Spiel der Sucker Punch Roller Girls Nürnberg nicht möglich. Die Officials-Crew bestehen aus Skatenden und nicht-Skatenden Officials. Die einen stehen auf dem Track, verfolgen akribisch jede Bewegung des Spiels, halten das Spiel fair und sicher. Die anderen nehmen die Daten der skatenden Officials auf und bilden daraus die Punktestände, Strafanzeigen und Laufzeiten. Insgesamt stehen somit neben den Skatern bis zu 20 Officials für ein Spiel dauerhaft auf und um den Track bereit. In Nürnberg haben wir großen Bedarf an festen Officials, die mitmachen möchten. Auf Skates oder ohne Skates. Für jede*n ist etwas dabei und jede*r findet ihre/seine Position. Ob alt, jung, groß, klein, dick, dünn, weiblich, männlich, ganz egal. Klink Dich ein, komm vorbei:  officials@rollerderby-nuernberg.de
  Wir möchten für jede*n, die/der mit uns spielt oder unsere Bouts besucht, eine angenehme Umgebung schaffen. Wir akzeptieren keine Form von Rassismus, Homophobie und Transphobie, Sexismus, Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit oder sonst eine Ideologie der Ungleichwertigkeit.

In unregelmäßigen Abständen veranstalten wir einen Schnuppertag, wo du zum Ausprobieren vorbeikommen kannst. Alle die Lust haben bei uns Roller Derby zu spielen, Schiedsrichter*in oder Helferlein werden wollen, können alles ausprobieren. Wir erklären und man lernt sich kennen. So ein Schnuppertag ist besonders schön, da man nicht alleine etwas Neues ausprobiert, sondern es gemeinsam entdecken kann.

Hast du Interesse, dann schreibe uns an:
beginner@rollerderby-nuernberg.de

WIR SEHEN UNS AUF DEM TRACK!!!


Training & Ausrüstung
Training
Mittwoch: 20:30 - 22:00
Halle Nordost Post SV
Neumeyerstraße 80 - 90411 Nürnberg

Derbyskills für Menschen mit Skaterfahrung
(jeden 1. Mittwoch im Monat sind auch absolute Anfänger*innen willkommen)

Donnerstag: 20:00 – 22:00
Halle Nordost Post SV
Neumeyerstraße 80 - 90411 Nürnberg

Scrimmage & Strategie für fortgeschrittene Spieler*innen

Sonntag: 15:00 - 18:00
Halle Nordost Post SV
Neumeyerstraße 80 - 90411 Nürnberg

Freies Skaten mit Anleitung auch für absolute Anfänger*innen
Ausrüstung Falls ihr (noch) keine Ausrüstung besitzt, können wir euch anfangs mit Leihequipment in verschiedenen Größen aushelfen.
Roller Derby ROLLERDERBY ist ein rasanter Vollkontaktsport auf Rollschuhen und eine Damen-Mannschaftssportart, die seit 2006 auch in Deutschland vertreten ist. Die Sportart selber wurde in den 30er Jahren in Amerika erfunden und ist seit 2001 in der heutigen Form bekannt. ROLLERDERBY entstand unter anderem aus der Frauenbewegung. Gespielt wird auf einem Oval, dem sogenannten Track. Jedes Team besteht aus fünf Personen (pro Spiel dürfen 14 Spielerinnen antreten), die sich gleichzeitig auf dem Track befinden. Je eine Person ist der Punktemacher (Jammer), dessen Aufgabe es ist, durch das Überrunden gegnerischer Spieler Punkte zu erzielen. Die restlichen vier Spieler des Teams haben als Blocker die Aufgabe, sowohl den eigenen Punktemacher in seiner Aufgabe zu unterstützen als auch den gegnerischen Jammer am Vorankommen zu hindern.


Wir spielen nach den Regeln der Women’s Flat Track Derby Association (WFTDA), sind aber bisher noch kein Mitglied.

Hier könnt ihr das Regelwerk downloaden: https://rules.wftda.com/

Desweiteren könnt ihr euch über www.Derbyposition.com, den aktuellen Stand der Bundesliga einsehen und mehr über andere Teams und Spieler erfahren.
Sucker Punch Ultras Logo Sucker Punch Ultras
Sehr stolz und überglücklich sind wir über unsere Sucker Punch Ultras. Die uns bei jedem Spiel unterstützen und immer wenn wir Hilfe brauchen für uns da sind!
Hier kommen sie selber zum Wort:
1. Sucker Punch Ultras? Was soll das denn sein?
2. Was kann man erwarten, wenn die Sucker Punch Ultras auftauchen?
3. Was unterscheidet uns von Fußball-Ultras?
Sucker Punch Ultras? Was soll das denn sein? Je nachdem wen man fragt, sind wir entweder ein Zusammenschluss von Fans der Sucker Punch Rollergirls aus Nürnberg oder einfach ein Haufen Verrückter...

Uns fiel auf, dass während den Spielen eine nahezu gespenstische Ruhe auf den Zuschauerrängen herrschte und beschlossen daher dem ein Ende zu setzen.
2015 gründeten wir die Sucker Punch Ultras und damit die erste Fangruppierung im Roller Derby, die sich als Ultras bezeichnete (soweit wir das wissen... wär uns aber auch egal, wenn nicht ;))
Seitdem stecken wir einen Großteil unserer Freizeit, unser gesamtes Herzblut und auch den ein oder anderen Euro in Projekte um „unsere“ Rollergirls zu unterstützen und um den geilsten Sport der Welt, Roller Derby, ein bisschen bekannter zu machen!
Was kann man erwarten, wenn die Sucker Punch Ultras auftauchen?
  • Fangesänge bis zum Stimmverlust
  • individuelle Banner für jeden Bout (von politisch bis lustig)
  • Rauch- und Pyroshow (wenn möglich)
  • tonnenweise Glitzerkonfetti und gute Laune
  • Pfeffi! (mit Begleiterscheinungen)
Mittlerweile erkennt man uns an eigenen Shirts und Pullovern und wer genau hinschaut findet unsere Sticker bereits in unzähligen Städten in ganz Deutschland und darüber hinaus...
Was unterscheidet uns von Fußball-Ultras? Im Gegensatz zum Fußball und auch anderen Sportarten, werden die gegnerische Mannschaft und deren Fans nicht als „Feinde“ angesehen, sondern gehören genauso wie auch die Referees zur Derby-Familie. Daher ist es für uns ein absolutes No-Go, das gegnerische Team, die Schiedsrichter oder auch die gegnerischen Fans zu beleidigen oder zu beschimpfen (...ein bisschen Sticheln gehört natürlich dazu ;) )

Auch wenn es auf der Tribüne mal hoch hergeht und vielleicht nicht immer alle Knigge-Verhaltensregeln befolgt werden, gibt es ein Paar grundlegende Punkte die man in unserer Nähe beachten sollte:
Faschismus, Rassismus, Sexismus, Homo- und Transphobie sowie jede andere Art der Diskriminierung von Minderheiten wird von uns in keinster Weise toleriert!!!